Magazin Update 22.10.18

Herz mit SahnehaubeHallo ihr Lieben,
ich find’s so genial, euren frischen Rückenwind für das „Seelenkonditorei-Magazin“ zu spüren … deshalb schreib ich euch jetzt gleich mal, was hier hinter den Kulissen so abgeht:

♥ Als erstes haben wir mal ein größeres Büro gebraucht. Das alte war viel zu klein, für  unsere großen Ideen und da unser Wohnzimmer auch ein Update nötig hatte, haben wir kurzerhand getauscht – im zu kleinen Büro ist jetzt ein winziges aber zuckersüßes Wohnzimmer entstanden.
Wir gucken vom Sofa aus direkt in den Himmel – echt irre. Warum wir da nicht früher draufgekommen sind? Keine Ahnung!
Im ehemaligen Wohnzimmer ist jetzt ein tolles Büro mit zwei Arbeitsplätzen, einem Computer-Steharbeitsplatz, Kaffeetisch, Schaukel, Südbalkon, ein Klavier steht auch in der Ecke
… ein Loft haben wir nicht – nur eine winzig kleine Dachwohnung …
Das ist also in Zukunft das Herz der Seelenkonditorei – hier werden alle süßen Seelentörtchen entstehen …

♥ Gestern hat mich noch die liebe Stephanie Müller-Kok mit einer wundervollen Idee beschenkt – Die „SoulCookies“. Im Magazin wird es eine Rubrik geben, dei beim Lesen richtig gute Laune machen soll …. mehrere kürzere Artikel hintereinander.
Hierfür suche ich jetzt noch Autoren, die Lust haben diese Idee aufzugreifen und die „SoulCookies“ zusammen zu kreieren.
(Schreibt in die Kommentare oder per PN direkt an mich)

♥ Die E-mail Adresse wird magazin@seelenkonditorei.de sein … ist, glaube ich, ganz gut zu merken und zum WEITERSAGEN!!! natürlich – damit so richtig was geht ….. aber halt, das ist heute noch nicht der Startschuss, das dauert noch a bisserl …

♥  …. ja und das Magazin wird mit Facebook Ads in die große weite Welt hinausgeschickt werden ….

♥ Das gesamte Konzept zum Nachlesen ist auf meiner Website zu finden.

Ich halte euch, hier auf Facebook mit den „Magazin Updates“ auf dem Laufenden …  drück euch alle und bis bald♥

P.S.:
Wer finanziell unterstützen möchte …
Spenden (Spendenbutton/Website) nehme ich zum leichteren Anfangen gerne entgegen – der Spass wir a bisserl was kosten, bis es dann läuft …..

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere